Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
minervius
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 94
Registriert: So 31. Mai 2015, 18:06

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von minervius » Mi 25. Nov 2020, 17:06

war anscheinend ein ankündigungsfred fürs selbstimagepolieren :D

Dünsar
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:30

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Dünsar » Fr 15. Jan 2021, 12:38

Hallo habe mir einen Seyr UMS für mein AUG zugelegt
Meine Frage: bei manchen schüssen kommt mir das mündungsfeuer aus dem SD mit raus, ist das bei euch auch so?

Danke im Voraus für hilfreiche antworten

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3235
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von kuni » Fr 15. Jan 2021, 13:43

Dünsar hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 12:38
Hallo habe mir einen Seyr UMS für mein AUG zugelegt
Meine Frage: bei manchen schüssen kommt mir das mündungsfeuer aus dem SD mit raus, ist das bei euch auch so?

Danke im Voraus für hilfreiche antworten
Welche LL hast?

Dünsar
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:30

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Dünsar » Fr 15. Jan 2021, 14:07

Ich habe die 508er LL

Benutzeravatar
Maze573
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 99
Registriert: Di 24. Nov 2015, 20:36

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Maze573 » Fr 15. Jan 2021, 14:44

Dünsar hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 12:38
Hallo habe mir einen Seyr UMS für mein AUG zugelegt
Meine Frage: bei manchen schüssen kommt mir das mündungsfeuer aus dem SD mit raus, ist das bei euch auch so?

Danke im Voraus für hilfreiche antworten
Zufälligerweise immer der erste Schuss einer Serie? Gibt nämlich analog zum "first round pop" auch den "first round flash", wenn der Schalldämpfer nämlich anfangs noch mit normaler Luft mit viel Sauerstoff gefüllt ist und der dann hör- und sichtbar mit dem unverbrannten Pulver reagiert. Oberland Arms hat zB. kürzlich einen Mündungsfeuerdämpfer für ihre Schalldämpfer vorgestellt, der soll angeblich den first round flash minimieren. Das Teil hat dank des skurilen Aussehens übrigens den Spitznamen "Nippel" bekommen.
Ansonsten hilft aber zB. auch ein bisschen Wasser oder noch besser Ultraschallgel im Dämpfer.

Dünsar
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:30

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Dünsar » Fr 15. Jan 2021, 15:02

Ja eigentlich immer der erste, das würde alles erklären

Ich danke dir vielmals für die Erklärung bin echt froh das ich das jetzt weiß
Dachte schon da stimmt sonst irgendwas nicht

Benutzeravatar
Wolf1971
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 851
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:11
Wohnort: Freistadt

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Wolf1971 » Fr 15. Jan 2021, 19:53

Maze573 hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 14:44
Dünsar hat geschrieben:
Fr 15. Jan 2021, 12:38
Hallo habe mir einen Seyr UMS für mein AUG zugelegt
Meine Frage: bei manchen schüssen kommt mir das mündungsfeuer aus dem SD mit raus, ist das bei euch auch so?

Danke im Voraus für hilfreiche antworten
Zufälligerweise immer der erste Schuss einer Serie? Gibt nämlich analog zum "first round pop" auch den "first round flash", wenn der Schalldämpfer nämlich anfangs noch mit normaler Luft mit viel Sauerstoff gefüllt ist und der dann hör- und sichtbar mit dem unverbrannten Pulver reagiert. Oberland Arms hat zB. kürzlich einen Mündungsfeuerdämpfer für ihre Schalldämpfer vorgestellt, der soll angeblich den first round flash minimieren. Das Teil hat dank des skurilen Aussehens übrigens den Spitznamen "Nippel" bekommen.
Ansonsten hilft aber zB. auch ein bisschen Wasser oder noch besser Ultraschallgel im Dämpfer.
Du kannst auch das klassische Gleitgel aus deinem Spielzeugkoffer verwenden 😍
"Ich besitze vielleicht die Reife, dir zu verzeihen - aber sicher nicht die Dummheit, dir noch einmal zu vertrauen"

Dünsar
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:30

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Dünsar » Fr 15. Jan 2021, 22:14

Oke gut zu wissen 😂

Dünsar
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:30

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Dünsar » Sa 16. Jan 2021, 06:49

Noch eine frage, wo bekomme ich ein gutes hitzebeständiges schalldämpfercover her?

Red6
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 155
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 18:12

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Red6 » Sa 16. Jan 2021, 14:27


Dünsar
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Fr 15. Jan 2021, 12:30

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Dünsar » So 17. Jan 2021, 08:11

Super danke dir 👍🏼

Oicw
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 22:03

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Oicw » So 4. Sep 2022, 00:59

Ich will mir für meine Ar15 einen Schalldämpfer zulegen. Habe gute Erfahrung mit dem B&T 9mm für Glock.

Beim Rotex V ist aber das Problem mit der Reinigung, den UMS kann man zerlegen.
Bessere Leistung hat der B&T nur wie lange hält das Ding wirklich? Beschrieben ist es mit Wasser bzw Chemie spülen.

Gibt es da schon Erfahrungswerte?
Tikka T3X Tac A1 .308 / Brünn 98k 8x57IS / Umarex S16 12G / Desert Eagle .50 AE / G45 MOS FS / M4 Phantom II .223 REM :dance:

Mr. Danger
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 346
Registriert: Mi 12. Jan 2011, 09:22

Re: Steyr UMS, Schalldämpfer für's AUG

Beitrag von Mr. Danger » Mo 5. Sep 2022, 13:24

Letzte Seite vom B&T Manual für den Rotex-V:
The manufacturer guarantees this product to be free from all defects of materialand/or workmanship for 5´000 rounds NATO or SAAMI certified ammunition. This warranty is valid only under following circumstances:
- Repairs are made by B&T trained technical personnel.
- All care maintenance instructions recommended by the factory are followed. (nicht mit Wasser gefüllt schießen, ...)
- The suppressor was used in single fire mode only. (wird wohl bei Dir so sein)
- No reloaded or non-jacketed lead bullets were shoot.

Ich denke der Rotex-V hält länger als der Lauf vom AR.

Antworten