Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Neues Holosun SCS MOS

Neuigkeiten zum Thema Waffenzubehör
Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Hasenfuss » Sa 22. Jan 2022, 09:53

Neues Reflexvisier für Glock MOS OHNE die Notwendigkeit, eine Adapterplatte zu verwenden. Dadurch niedriges Profil und Verwendung der normalen Visierung möglich.

https://holosun.com/index/product/detail/id/208.html
https://www.spartanat.com/2022/01/shot- ... enoptiken/
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

BR1
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 230
Registriert: Di 26. Mär 2019, 09:53

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von BR1 » Sa 22. Jan 2022, 10:58

Solarbetrieben und fest verbaute Batterie - ich hoffe das taugt was.

Trijikon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 875
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 13:55
Wohnort: Riederberg

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Trijikon » Sa 22. Jan 2022, 12:53

Sobald es bei uns lieferbar ist werde ich es überprüfen :P

LG Wolfgang
22 lr,5,7x28,32 S&W long,320 kurz,9mmk,9mm Para,38/357,357 Sig, 10mmAuto,40S&W,44 Remington Magnum,45ACP,454Casull,500 S&W,
31,36,44VL,12/70
6,5x55SE,223 Remington,308 Win,Palma;243 Win, 6mm PPC, .264 Win Mag
reload-smile

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1857
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von spareribs » Sa 22. Jan 2022, 13:19

Klingt ja sehr gut....aber wenn die Glock(e) im Tresor liegt, dann gibts es keinen Sonnenschein, der das Red-dot dann auflädt ....hält der Akku dann trotzdem? Fragen über Fragen ...
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Online
Benutzeravatar
r4ptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1061
Registriert: Do 22. Mai 2014, 10:25
Wohnort: AT

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von r4ptor » Sa 22. Jan 2022, 14:55

Wird wohl das Shake &wake der anderen holosun haben.
Also deaktiviert sich das Red dot im Safe irgendwann uns der Beschleunigungssensor der auf die Aktivierung horcht braucht vernachlässigbar viel Strom.

Interessantes Konzept auf jeden Fall

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Hasenfuss » Sa 22. Jan 2022, 15:08

Mit der normalen Lithium Batterie und bei normalem Betrieb soll das Ding ja fünf Jahre lang funktionieren.
Ich nehme an, dass es sich mit dem fest verbauten Akku ähnlich verhält. Mit dem Vorteil, dass der Akku bei jeder Nutzung geladen wird.
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 9292
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Teal'c » Sa 22. Jan 2022, 16:47

fest verbaute Batterie? nö, nix für mich :snooty:

lieber paar Mal Batterien wechseln, als wennst das ganze Teil nachher im Müll entsorgen kannst...
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
DonPedro
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 437
Registriert: Do 28. Apr 2016, 10:19
Wohnort: NÖ wo sonst

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von DonPedro » Sa 22. Jan 2022, 17:04

spareribs hat geschrieben:
Sa 22. Jan 2022, 13:19
Klingt ja sehr gut....aber wenn die Glock(e) im Tresor liegt, dann gibts es keinen Sonnenschein, der das Red-dot dann auflädt ....hält der Akku dann trotzdem? Fragen über Fragen ...
Eine Block hat im Tresor nix verloren,
die gehört an die frische Luft.
if your government says you don´t need an ar15
you need an ar15

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Hasenfuss » Sa 22. Jan 2022, 17:14

Teal'c hat geschrieben:
Sa 22. Jan 2022, 16:47
...als wennst das ganze Teil nachher im Müll entsorgen kannst...
Naja, einschicken und den Akku tauschen lassen wäre auch eine Möglichkeit, oder? :D
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 9292
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Teal'c » Sa 22. Jan 2022, 17:44

Hasenfuss hat geschrieben:
Sa 22. Jan 2022, 17:14
Teal'c hat geschrieben:
Sa 22. Jan 2022, 16:47
...als wennst das ganze Teil nachher im Müll entsorgen kannst...
Naja, einschicken und den Akku tauschen lassen wäre auch eine Möglichkeit, oder? :D
in die USA zur Reparatur schicken? Naja, da hast dann wieder zusätzliche Kosten und vor allem Zeit. Wenn das Wochen bis Monate irgendwo herumschwirrt stehst mit der nackten Waffe da...
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Hasenfuss » So 23. Jan 2022, 09:29

Teal'c hat geschrieben:
Sa 22. Jan 2022, 17:44
in die USA zur Reparatur schicken? Naja, da hast dann wieder zusätzliche Kosten und vor allem Zeit. Wenn das Wochen bis Monate irgendwo herumschwirrt stehst mit der nackten Waffe da...
Die Picotronic GmbH in Deutschland scheint der Generalimporteur für Holosun in Europa zu sein. Möglicherweise können die solche Geschichten abwickeln. Ich frag kommende Woche nach.
Ad nackte Waffe: entfernst du dein offenes Visier, wennst ein Holosight montierst? :mrgreen:
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6495
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von gunlove » So 23. Jan 2022, 10:26

Das Teil schaut nicht uninteressant aus. Möglicherweise werde ich es mir ja etwas genauer ansehen, sobald es verfügbar ist. Das mit dem Solarpanel und dem Akku, bzw. ob das Teil funktioniert wenn man es aus dem Tresor nimmt, ist jedenfalls eine spannende Geschichte.
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von Hasenfuss » So 23. Jan 2022, 11:09

gunlove hat geschrieben:
So 23. Jan 2022, 10:26
Das Teil schaut nicht uninteressant aus. Möglicherweise werde ich es mir ja etwas genauer ansehen, sobald es verfügbar ist. Das mit dem Solarpanel und dem Akku, bzw. ob das Teil funktioniert wenn man es aus dem Tresor nimmt, ist jedenfalls eine spannende Geschichte.
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Holosun das Ding auf den Markt wirft, wenn es nicht zuverlässig funktionieren würde. Und bei dem minimalen Energieverbrauch produziert die Solarzelle alleine schon genug Energie. Ich hab zwei 508T, und die funzen auch ohne Batterie wenn es hell ist.
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6495
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von gunlove » So 23. Jan 2022, 11:35

Hasenfuss hat geschrieben:
So 23. Jan 2022, 11:09
gunlove hat geschrieben:
So 23. Jan 2022, 10:26
Das Teil schaut nicht uninteressant aus. Möglicherweise werde ich es mir ja etwas genauer ansehen, sobald es verfügbar ist. Das mit dem Solarpanel und dem Akku, bzw. ob das Teil funktioniert wenn man es aus dem Tresor nimmt, ist jedenfalls eine spannende Geschichte.
Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass Holosun das Ding auf den Markt wirft, wenn es nicht zuverlässig funktionieren würde. Und bei dem minimalen Energieverbrauch produziert die Solarzelle alleine schon genug Energie. Ich hab zwei 508T, und die funzen auch ohne Batterie wenn es hell ist.
Stimmt, die würden es nicht auf den Markt bringen wenn es nicht zumindest halbwegs zuverlässig funktionieren würde. Danke für den Hinweis mit den ohne Batterie funktionierenden 508T.
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

BR1
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 230
Registriert: Di 26. Mär 2019, 09:53

Re: Neues Holosun SCS MOS

Beitrag von BR1 » So 23. Jan 2022, 11:39

Wenn das Ding die meiste Zeit im Safe liegt, drei mal im Jahr auf den indoor-Stand mitgenommen wird und dort für eine Stunde moderat helles Licht sieht - wie lange funktioniert das dann?

Mir wäre lieber primär Solarbetrieben und eine CR2032 als notstrom.

Antworten