Bitte unterstützen Sie den betrieb des Forums durch Ihre Teilnahme am Pulverdampf-Cup viewtopic.php?t=54254 oder Spenden Sie für das Forum. Danke

HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Neuigkeiten aus der Welt der Lang-, Kurz- und Blankwaffen
Ston3er
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 47
Registriert: So 28. Mär 2021, 12:18

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von Ston3er » Di 22. Nov 2022, 19:57

Sorry das ich dieses Thema nochmal auffrische.

Bin auf der Suche nach Abzugsfedern, leider finde ich kaum etwas und wenn nur von den Amis.

Oder hat wer nen Tipp wie ich den Abzug etwas leichter bekomme?

Lg

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1132
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von karl255 » Mi 23. Nov 2022, 06:43

liefert leider niemand nach EU

habe diese dann verbaut, damit kommst auf ca. das halbe abzugsgewicht:
https://www.amazon.de/gp/product/B092J3 ... UTF8&psc=1

kegelfeder habe ich nicht getauscht.

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 908
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von doorman » Mi 23. Nov 2022, 07:45

Ihr sucht nach den falschen Begriffen!

Die Hämmerli TC R1 ist der Nachbau der HK416.
Die HK416 war/ist eine der beliebtesten .22er in den USA und für diese gibt es Unmengen an Zubehör und vor allem Foren die sich dem Abzugsgewicht angenommen haben.

Der Federnsatz der HK416 ist kompatibel mit der Hämmerli.
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .460 S&W / .223 / .308 / .338

Ston3er
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 47
Registriert: So 28. Mär 2021, 12:18

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von Ston3er » Mi 23. Nov 2022, 10:20

doorman hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 07:45
Ihr sucht nach den falschen Begriffen!

Die Hämmerli TC R1 ist der Nachbau der HK416.
Die HK416 war/ist eine der beliebtesten .22er in den USA und für diese gibt es Unmengen an Zubehör und vor allem Foren die sich dem Abzugsgewicht angenommen haben.

Der Federnsatz der HK416 ist kompatibel mit der Hämmerli.


Hatte ich auch schon Probiert, finde ich zwar aber um 90€ drei Federn ohne Versand ist dann doch etwas heftig...

Benutzeravatar
honi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 88
Registriert: Di 9. Okt 2012, 00:45
Wohnort: Nähe St Pölten

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von honi » Do 24. Nov 2022, 09:39

karl255 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 06:43
liefert leider niemand nach EU

habe diese dann verbaut, damit kommst auf ca. das halbe abzugsgewicht:
https://www.amazon.de/gp/product/B092J3 ... UTF8&psc=1

kegelfeder habe ich nicht getauscht.
Hallo Karl.
Wie sieht dann mit der Zündfreudigkeit aus?
Weil original hatte ich noch keinen Zündversager.

LG Honi
Verfügbar wenn notwendig.

karl255
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1132
Registriert: Do 23. Jul 2015, 18:16
Wohnort: südl. NÖ

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von karl255 » Fr 25. Nov 2022, 13:47

honi hat geschrieben:
Do 24. Nov 2022, 09:39
karl255 hat geschrieben:
Mi 23. Nov 2022, 06:43
liefert leider niemand nach EU

habe diese dann verbaut, damit kommst auf ca. das halbe abzugsgewicht:
https://www.amazon.de/gp/product/B092J3 ... UTF8&psc=1

kegelfeder habe ich nicht getauscht.
Hallo Karl.
Wie sieht dann mit der Zündfreudigkeit aus?
Weil original hatte ich noch keinen Zündversager.

LG Honi
ich weiß nicht was die abzugsfeder, welche gegen die abzugsbetätigung wirkt mit der zündfreudigkeit zu tun hätte?

den schlag auf die patrone führt die hammerfeder aus, nicht die abzugsfeder....

am besten schaust dir mal das video von hkparts an da siehst wie der abzug funktioniert

das einzige was bei einer zu leichten abzugsfeder passieren könnte wäre dass der sear nicht mehr den hammer fängt
das hatte ich zuerst trocken und dann am stand getestet. weder durch schläge aufs abzugsgehäuse noch aufschlagen am kolben löst sich ungewollt der hammer, noch doppelt sie bei schneller schussabgabe.

Benutzeravatar
honi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 88
Registriert: Di 9. Okt 2012, 00:45
Wohnort: Nähe St Pölten

Re: HÄMMERLI TAC R1 LR 22 Halbautomat

Beitrag von honi » Fr 25. Nov 2022, 16:04

Aahhh, o.k.
Danke.
I hob den Abzug nu ned zlegt.
Drum was i nu ned, wie er genau aufbaut is.

Dann werd i des a moi testn.
Verfügbar wenn notwendig.

Antworten