ES IST SOWEIT: Der PDSV Cup 2024 hat begonnen! Teilnahmebedingungen: viewtopic.php?f=53&t=58164
Der PDSV Cup dient zur Finanzierung des Pulverdampf Forums. Bitte unterstützt unser Forum, danke!

Frust- und Ärger v8.0

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 36479
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von gewo » Fr 26. Mai 2023, 11:07

shaper hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 11:02
gewo hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 09:02
Mille hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 06:03
ebner33 hat geschrieben:
Do 25. Mai 2023, 21:26
Baujahr vor oder nach 1993?
Baujahr 2007. :roll:
was kanns da fuer probleme geben?

du musst nur drauf achten dass das auto dass du kaufst die ECE uebereinstimmungspapiere hat
baujahr 2007 hat die (fast) immer
keine ECE -> nicht kaufen

mit dem ECE zum importeur
der hat glaub ich 4 wochen fuer die bestaetigung der ECE
wennst die ned kriegst in den 4 wochen bestaetigt die landespruefstelle formlos

voila
Du meinst COC (certificate of conformity), das bekommt man beim Importeur gegen eine Gebühr wenn sie nicht ohnehin bei den Fahrzeugpapieren dabei ist.
jop
eh
COC
doubleaction OG, Wien
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at oder Tel 0676-5145029
Angebote gültig so lange der Vorrat reicht. Irrtum vorbehalten
Auf Anfrage sind Warenausfolgungen über Partner in Salzburg, Tirol und Kärnten möglich.

Benutzeravatar
ebner33
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von ebner33 » Fr 26. Mai 2023, 12:45

Ist auch meine Erfahrung.

@Mille:

Vor einigen Jahren nen Saab BJ 2003 in Schweden gekauft.
Hab ihn mir bringen lassen,dem ehemaligen Zentralimporteur ne Mail mit FGST Nr geschickt,180€ überwiesen und ein paar Tage später war des Papier da.
Damit zum Finanzamt zwecks NOVA,und danach ganz bequem angemeldet.

Wo hackts denn in diesem Fall?
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

----------------------
Tangfolio Match Extreme 6' 9mm Para
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .17HMR
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R
Interordnance R94 Magpul 7.62x39

steiner123
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 88
Registriert: Mo 23. Jan 2023, 20:27

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von steiner123 » Fr 26. Mai 2023, 15:04

Frage: ich gehe davon aus, dass man sich das Fahrzeug ansieht bzw. ist das eine oder andere Gebrauchte wesentlich billiger als hierzulande ?
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
ebner33
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von ebner33 » Fr 26. Mai 2023, 15:56

steiner123 hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 15:04
Frage: ich gehe davon aus, dass man sich das Fahrzeug ansieht bzw. ist das eine oder andere Gebrauchte wesentlich billiger als hierzulande ?
Das hat in dem Falle derjenige gemacht,der mir das Fahrzeug geholt hat.
Der ist selbst extrem Fahrzeug affin,und macht solche Sachen schon sein Leben lang.

Und ja,erstens sind die Gebrauchten dort deutlich günstiger,aber wichtiger noch,gerade bei älteren Fahrzeugen bzw Old/Youngtimer,ist der Zustand gerade der Karosserie meist deutlich besser,da es in Schweden kein Streusalz gibt.
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

----------------------
Tangfolio Match Extreme 6' 9mm Para
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .17HMR
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R
Interordnance R94 Magpul 7.62x39

steiner123
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 88
Registriert: Mo 23. Jan 2023, 20:27

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von steiner123 » Fr 26. Mai 2023, 16:10

Vielen Dank !
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 9431
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von Teal'c » Fr 26. Mai 2023, 20:51

die Allergie schlägt grad voll zu. Rasenmähen ist ein Horror.

und nach halb acht Abends kann man nur noch rausgehen, wenn einem Gelsenstiche egal sind. Kokosöl bringt genau Null, ist aber immer DER Tip von jedem.
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
r4ptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1132
Registriert: Do 22. Mai 2014, 10:25
Wohnort: AT

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von r4ptor » Fr 26. Mai 2023, 21:26

Teal'c hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 20:51
und nach halb acht Abends kann man nur noch rausgehen, wenn einem Gelsenstiche egal sind. Kokosöl bringt genau Null, ist aber immer DER Tip von jedem.
Ballistol hat einen Insektenspray. Einen für Menschen und einen für Tiere(Hunde, Pferde etc.).

Wirkt bei mir sehr gut.

voodoo-medic
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 229
Registriert: Di 20. Jun 2017, 06:19
Wohnort: Hoher Norden

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von voodoo-medic » Fr 26. Mai 2023, 21:49

Teal'c hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 20:51
die Allergie schlägt grad voll zu. Rasenmähen ist ein Horror.

und nach halb acht Abends kann man nur noch rausgehen, wenn einem Gelsenstiche egal sind. Kokosöl bringt genau Null, ist aber immer DER Tip von jedem.
Google: Thermacell - kannst gern auch auf YouTube schauen, da testet es ein Jäger in Schweden.
Ich hab’s auch seit 7 Jahren in Verwendung. (Gern geschehen ;-) )

Benutzeravatar
Mille
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 172
Registriert: Mi 24. Nov 2021, 11:00

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von Mille » Fr 26. Mai 2023, 22:55

gewo hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 09:02
Mille hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 06:03
ebner33 hat geschrieben:
Do 25. Mai 2023, 21:26
Baujahr vor oder nach 1993?
Baujahr 2007. :roll:
was kanns da fuer probleme geben?

du musst nur drauf achten dass das auto dass du kaufst die ECE uebereinstimmungspapiere hat
baujahr 2007 hat die (fast) immer
keine ECE -> nicht kaufen

mit dem ECE zum importeur
der hat glaub ich 4 wochen fuer die bestaetigung der ECE
wennst die ned kriegst in den 4 wochen bestaetigt die landespruefstelle formlos

voila
So auch die Auskunft vom BMI bevor ich das Kfz gekauft habe. ECE gibt's. Aber Importeur stellt sich quer. Nun Einzelgenehmigung bei der Landesregierung.
Eine Chronologie des Kabaretts ala "Vurschrift is Vurschrift"...

Österreich die Bananenrepublik.

LG Mille
Alte Waffen sind wie schöne Instrumente. :violin:

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 36479
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von gewo » Fr 26. Mai 2023, 23:34

Mille hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 22:55
gewo hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 09:02
Mille hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 06:03
ebner33 hat geschrieben:
Do 25. Mai 2023, 21:26
Baujahr vor oder nach 1993?
Baujahr 2007. :roll:
was kanns da fuer probleme geben?

du musst nur drauf achten dass das auto dass du kaufst die ECE uebereinstimmungspapiere hat
baujahr 2007 hat die (fast) immer
keine ECE -> nicht kaufen

mit dem ECE zum importeur
der hat glaub ich 4 wochen fuer die bestaetigung der ECE
wennst die ned kriegst in den 4 wochen bestaetigt die landespruefstelle formlos

voila
So auch die Auskunft vom BMI bevor ich das Kfz gekauft habe. ECE gibt's. Aber Importeur stellt sich quer. Nun Einzelgenehmigung bei der Landesregierung.
Eine Chronologie des Kabaretts ala "Vurschrift is Vurschrift"...

Österreich die Bananenrepublik.

LG Mille
das auto musst du dort aber nicht vorfuehren
das ist ein papierakt
zu mindestens dann wenn das auto zb aus DE eine aktuelle hauptuntersuchung hatte
ansonsten brauchst in AT ein pickerl par 37

https://europakonsument.at/de/page/selb ... s-der-eu-1

Für die bloße Eintragung in die Genehmigungsdatenbank ist keine Vorführung des Fahrzeuges notwendig.
doubleaction OG, Wien
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at oder Tel 0676-5145029
Angebote gültig so lange der Vorrat reicht. Irrtum vorbehalten
Auf Anfrage sind Warenausfolgungen über Partner in Salzburg, Tirol und Kärnten möglich.

FdH22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 841
Registriert: Mo 2. Mai 2022, 21:28

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von FdH22 » Sa 27. Mai 2023, 00:51

Teal'c hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 20:51


und nach halb acht Abends kann man nur noch rausgehen, wenn einem Gelsenstiche egal sind. Kokosöl bringt genau Null, ist aber immer DER Tip von jedem.
Knoblauch! :shock:
Äusserlich: (zerrieben) auftragen/einreiben.
Innerlich: Essen!

Und unangenehme Nachbarn bleiben dir auch vom Hals. :lol:

Benutzeravatar
milu
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 907
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 09:15
Wohnort: Tirol

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von milu » Sa 27. Mai 2023, 05:45

Teal'c hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 20:51
die Allergie schlägt grad voll zu. Rasenmähen ist ein Horror.

und nach halb acht Abends kann man nur noch rausgehen, wenn einem Gelsenstiche egal sind. Kokosöl bringt genau Null, ist aber immer DER Tip von jedem.
entweder antibrumm
https://amzn.eu/d/6eOphDD
gibts auch milder für kids, jedoch gleich wirksam

oder zitronenöl
das hat mir in nzl gegen die sandfliegen geholfen
"Fatal ist mir das Lumpenpack, das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau, mit allen seinen Geschwüren."
Heinrich Heine

Laubmasta_reloaded
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1317
Registriert: Mi 4. Aug 2021, 20:14

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von Laubmasta_reloaded » Sa 27. Mai 2023, 06:53

Eine meine Nachbarinnen ist auch lustig.... baut die ohne zu Fragen ein Tor an meine Grundstücksgrenze und meint nun ich müsste die Ein- und Ausfahrt frei halten.... noch dazu fährt sie nun über mein Grundstück, obwohl sie das nichtmal müsste, aber für sie eben "fein" ist....

Hat sie behauptet sie habe das Recht laut Grundbuch... hab mir die Auszüge von meinem und ihrem Grundstück geholt und nun festgestellt (wie erwartet) dass sie das eben nicht hat. Dienstbarkeit nur über die Straße, nicht über das Grundstück.

Hab heute Vormittag ein Gespräch mit ihr, das wird sicher interessant. Eine klassische "Karen" mitte 50ig.

steiner123
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 88
Registriert: Mo 23. Jan 2023, 20:27

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von steiner123 » Sa 27. Mai 2023, 09:17

Ui !!!! Viel Glück, hoffentlich sehen wir den Fall nicht im ORF, "Am Schauplatz Gericht"
Si vis pacem para bellum

Benutzeravatar
Mille
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 172
Registriert: Mi 24. Nov 2021, 11:00

Re: Frust- und Ärger v8.0

Beitrag von Mille » Sa 27. Mai 2023, 09:34

gewo hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 23:34
Mille hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 22:55
gewo hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 09:02
Mille hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2023, 06:03


Baujahr 2007. :roll:
was kanns da fuer probleme geben?

du musst nur drauf achten dass das auto dass du kaufst die ECE uebereinstimmungspapiere hat
baujahr 2007 hat die (fast) immer
keine ECE -> nicht kaufen

mit dem ECE zum importeur
der hat glaub ich 4 wochen fuer die bestaetigung der ECE
wennst die ned kriegst in den 4 wochen bestaetigt die landespruefstelle formlos

voila
So auch die Auskunft vom BMI bevor ich das Kfz gekauft habe. ECE gibt's. Aber Importeur stellt sich quer. Nun Einzelgenehmigung bei der Landesregierung.
Eine Chronologie des Kabaretts ala "Vurschrift is Vurschrift"...

Österreich die Bananenrepublik.

LG Mille
das auto musst du dort aber nicht vorfuehren
das ist ein papierakt
zu mindestens dann wenn das auto zb aus DE eine aktuelle hauptuntersuchung hatte
ansonsten brauchst in AT ein pickerl par 37

https://europakonsument.at/de/page/selb ... s-der-eu-1

Für die bloße Eintragung in die Genehmigungsdatenbank ist keine Vorführung des Fahrzeuges notwendig.
Ja so sollte es auch ablaufen. Aber weil der Importeur untätig blieb musste ich anderweitig nach Hilfe suchen. 7 Wochen nichts passiert.... In Woche 2 wurde behauptet die Papiere sind unterwegs. Woche 3,4,5 stellte sich der Importeur dumm. (Alles mit Schriftverkehr belegbar) In Woche 6 hab ich Kontakt mit dem BMI aufgenommen. Die teilten mir mit das sie zurzeit oft Probleme mit den Importeuren haben das diese untätig bleiben. Weil das Gesetz vorsieht wenn der Importeur untätig bleibt muss die Landesregierung die Eintragung machen.
BMI riet mir dann das ich mich an die Landesregierung Abteilung 15 richten sollte. Diese würden dann die Eintragung in die Genehmigungsdatenbank machen. Gesagt getan. Alle Dokumente Kaufvertrag, COC, ECE Papiere, HU, etc. eingesendet.
Landesregierung wollte dann noch Fotos vom Fahrzeug. Da wurde dann eine Diskrepanz mit der 2. Sitzreihe festgestellt weil diese in Fahrtrichtung anstatt gegen der Fahrtrichtung war. Kann man aber bei diesem Bus einfach umdrehen.
Darauf wurde die Eintragung verweigert und ich musste vorfahren.
Nun Kämpfe ich seitdem mit den Punkten: er habe die Motortype nicht gefunden. Ich soll noch einen bestätigten Bescheid vom Hersteller holen. Gesagt getan...
Dann meinte er die Spur passe nicht, am Foto sieht es so aus als ob der Sturz vorne daneben ist. Also vom Automobilclub vermessen lassen und das eingeschickt... Nun behauptet er da müssen die Sollwerte am Papier sein. Automobilclub sagte das können Sie nicht. Nun nochmals vom Hersteller eine Unterschrift geholt das die Spur passt. Reicht ihm auch noch nicht. Nun habe ich vom Hersteller noch einen Auszug vom originalen Werkstatthandbuch mit den Spurdaten angefordert, aber erst gegen "Trinkgeld" bekommen da sie das eigentlich so nicht ausgeben dürfen. Das habe ich nun eingereicht aber noch keine Antwort bekommen...

Habe jetzt auch schon mit dem Rechtsschutz Kontakt aufgenommen, diese teilten mir mit das es kein Einzelfall ist weil die Regierung keine älteren Fahrzeuge zulassen will.

Wie die Story weitergeht bleibt abzuwarten. Aber ich habe mittlerweile großes Verständnis für Leute die durchdrehen und Amoklaufen bei so einem Kaspertheater das sich anscheinend öfters in Österreich abspielt...

Und ja Fahrzeug ist mit Nova um viele tausend Euro günstiger und der Zustand 100 mal besser als alle Autos die ich mir in Ö angesehen habe. Dachte ein Import wäre kein Problem...

LG Mille
Alte Waffen sind wie schöne Instrumente. :violin:

Antworten