Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Do 14. Okt 2021, 17:36

tousibaer hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 15:10
wieder mal ein schönes Beispiel für "TTT":

Touch : Berühre die Frage/das Thema kurz
Turn : Biege zu deinem Thema ab
Tell : Erzähle, was du eigentlich erzählen willst

Verträgt sich auch sehr gut mit
https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism

Gewo schreibt das anscheinend in Daten in Serbien mangelhaft sind, als Antwort darauf kommt irgendwas mit Organhandel und Vitamin C...

Grüße
Und wo ist das Problem? Gewo hat keine Frage gestellt und ich gab keine Antwort.
Und warum verstösst schon wieder gegen die Forenregeln?
Ist das alles was du kannst und was dir einfällt?

Es geht dich nach wie vor einfach einen Dreck an, wo was warum und worüber wer schreibt und vor allem, wenn wer einen Beitrag eines Anderen hernimmt und um eine nette Story rund um das Gesagte erweitert, weil es eventuell das Gesamtbild des Themas, in dem Fall wie und was in Serbien abgeht, etwas näher bringt.
Zuletzt geändert von Mjoelnir am Do 14. Okt 2021, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.

tousibaer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 871
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:22
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von tousibaer » Do 14. Okt 2021, 17:40

Mjoelnir hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:36
tousibaer hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 15:10
wieder mal ein schönes Beispiel für "TTT":

Touch : Berühre die Frage/das Thema kurz
Turn : Biege zu deinem Thema ab
Tell : Erzähle, was du eigentlich erzählen willst

Verträgt sich auch sehr gut mit
https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism

Gewo schreibt das anscheinend in Daten in Serbien mangelhaft sind, als Antwort darauf kommt irgendwas mit Organhandel und Vitamin C...

Grüße
Und wo ist das Problem?
Und warum verstösst du dauernd was mich angeht gegen die Forenregeln?

Es geht dich nach wie vor einfach einen Dreck an, wo was warum und worüber wer schreibt und vor allem, wenn wer einen Beitrag eines Anderen hernimmt und um eine nette Story rund um das Gesagte erweitert.
Wieso glaubst Du das?
Ich beleuchte nur Deinen Stil.
Dich als Person oder Deine Intentionen stelle ich hier nicht in Frage.

Grüße

Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Do 14. Okt 2021, 17:44

Mein persönlicher Stil geht dich erst recht nichts an, auch das ist nunmal Teil meiner Persönlichkeit, ergo dessen pfui.

Ist schade, wenn einem die Argumente ausgehen und dann aus dem eigenen Repertoire nichts mehr Anderes übrig bleibt.

aus deinem Vorwurf des whataboutism:
Umgekehrt kann der an einen Gesprächspartner gerichtete Vorwurf, sich auf einen Whataboutism gestützt zu haben, selbst manipulativer Natur sein und der Diskreditierung dieses Gesprächspartners dienen.
Und TTT funktioniert ganz gut um Informationen unters Volk zu bringen - es ist auch nicht verboten.
Zuletzt geändert von Mjoelnir am Do 14. Okt 2021, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Spiky
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1346
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Spiky » Do 14. Okt 2021, 17:52

Mjoelnir hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:36
... wo was warum und worüber wer schreibt und vor allem, wenn wer einen Beitrag eines Anderen hernimmt und um eine nette Story rund um das Gesagte erweitert, weil es eventuell das Gesamtbild des Themas, in dem Fall wie und was in Serbien abgeht, etwas näher bringt.
Das hier ist aber das Corona Thema
Deinen Organhandelgeschichte könntest Du zB im Unterforum "Müllhalde bzw. Sonstiges" posten...

tousibaer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 871
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:22
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von tousibaer » Do 14. Okt 2021, 17:56

Mjoelnir hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:44
Mein persönlicher Stil geht dich erst recht nichts an, auch das ist nunmal Teil meiner Persönlichkeit, ergo dessen pfui.

Ist schade, wenn einem die Argumente ausgehen und dann aus dem eigenen Repertoire nichts mehr Anderes übrig bleibt.

aus deinem Vorwurf des whataboutism:
Umgekehrt kann der an einen Gesprächspartner gerichtete Vorwurf, sich auf einen Whataboutism gestützt zu haben, selbst manipulativer Natur sein und der Diskreditierung dieses Gesprächspartners dienen.
Und TTT funktioniert ganz gut um Informationen unters Volk zu bringen - es ist auch nicht verboten.
Genau! Aber dann kommt halt wieder eine schöne Geschichte über Organhandel im Kosovo oder so ;)

Bussi & Baba

Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Do 14. Okt 2021, 17:56

Spiky hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:52
Mjoelnir hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:36
... wo was warum und worüber wer schreibt und vor allem, wenn wer einen Beitrag eines Anderen hernimmt und um eine nette Story rund um das Gesagte erweitert, weil es eventuell das Gesamtbild des Themas, in dem Fall wie und was in Serbien abgeht, etwas näher bringt.
Das hier ist aber das Corona Thema
Deinen Organhandelgeschichte könntest Du zB im Unterforum "Müllhalde bzw. Sonstiges" posten...
Nö, weil der Tote als Covid19 Toter gelistet wurde, offenbar aber ein Mordopfer war.
Wie in Italien...aber das wäre jetzt wieder eine andere Geschichte.

Hast auch was zum Thema beizutragen, oder nörgelst auch nur an mir rum? :D

Manchen hier würde ich mal raten nach Australien zu fliegen:
Australia's Northern Territory imposes the strictest vaccine mandate in the world. Those who don't comply by Nov. 13 will be fined $5,000 and are not allowed to return to work.
https://t.me/disclosetv/5131

oder nach Italien zu schauen:
Fears of “Chaos” as Italy set to Adopt Green Pass Rules – Affecting 23mn Workers (Report)

Italy will require all workers to show a coronavirus health pass from Friday, one of the world's toughest anti-Covid regimes that has already triggered riots throughout the country.

About 2.5mn of the country's 23mn workers are unvaccinated, and risk being denied access to the workplace from Oct 15, according to various estimates. Workers who have not been jabbed can still get a Green Pass by getting tested for Covid or with a certificate of recovery.

"You have no idea of the chaos that we will have in firms," the president of the heavily industrialised Veneto region, Luca Zaia, said recently - adding there was not enough testing capacity to meet potential demand, raising the prospect of mass absenteeism from work.
https://t.me/rtintl/13473

Benutzeravatar
Spiky
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1346
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Spiky » Do 14. Okt 2021, 18:11

Mjoelnir hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:56
Spiky hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:52
Mjoelnir hat geschrieben:
Do 14. Okt 2021, 17:36
... wo was warum und worüber wer schreibt und vor allem, wenn wer einen Beitrag eines Anderen hernimmt und um eine nette Story rund um das Gesagte erweitert, weil es eventuell das Gesamtbild des Themas, in dem Fall wie und was in Serbien abgeht, etwas näher bringt.
Das hier ist aber das Corona Thema
Deinen Organhandelgeschichte könntest Du zB im Unterforum "Müllhalde bzw. Sonstiges" posten...
Nö, weil der Tote als Covid19 Toter gelistet wurde, offenbar aber ein Mordopfer war.
Wie in Italien...aber das wäre jetzt wieder eine andere Geschichte.

Hast auch was zum Thema beizutragen, oder nörgelst auch nur an mir rum? :D
Aber geh'...



Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Fr 15. Okt 2021, 11:03

Die Zahl der Todesfälle nach der COVID-19-Impfung in Taiwan übersteigt zum ersten Mal die Zahl der Todesfälle durch COVID-19.

Am 7. Oktober erreichte die Zahl der Todesfälle nach der Impfung in Taiwan 852, während die Zahl der Todesfälle nach der Diagnose von COVID-19 844 betrug. Damit überstieg die Zahl der Todesfälle nach der Impfung zum ersten Mal die Zahl der bestätigten Todesfälle.
Laut einer vom taiwanesischen Gesundheitsministerium herausgegebenen „Mitteilung über unerwünschte Ereignisse nach der COVID-19-Impfung“ begann Taiwan am 22. März dieses Jahres mit der Impfung. Von diesem Tag bis zum 6. Oktober hat die Zahl der Todesfälle nach der Impfung in Taiwan 849 erreicht.

Darunter waren die meisten Todesfälle nach der Impfung mit AZ, nämlich 643, nach der Impfung mit Moderna, nämlich 183, und nach der Impfung mit dem von Taiwan selbst hergestellten Impfstoff „Medigen“, nämlich 22.

Nach Angaben des taiwanesischen Epidemiezentrums gab es am 7. Mai vier neue bestätigte Fälle von COVID-19 in Taiwan, die alle aus dem Ausland eingeschleppt wurden, und es gab keine neuen Todesfälle unter den bestätigten Fällen. Allerdings gab es 3 neue Todesfälle nach der Impfung. Die Zahl der Todesfälle nach der Impfung übersteigt immer noch die Zahl der Todesfälle nach der Diagnose.

Am 6. Oktober stellte der „Gesetzgeber“ der Kuomintang, Yeh Yu-Lan, in einem Facebook-Post unverblümt fest, dass der Impfstoff, der Leben retten soll, auch die Zahl der Todesfälle durch COVID-19 fast verdoppelt hat.
Video aus Taiwan:

https://tkp.at/2021/10/15/todesfaelle-i ... -covid-19/

Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Fr 15. Okt 2021, 11:17

Ich schulde noch Studien die beweisen, dass durch mRNA das Immunsystem geschädigt wird, der Text in der Studie ist recht lang, sollte man am PC lesen und eventuell per Google Translate ins Deutsche übersetzen:

The BNT162b2 mRNA vaccine against SARS-CoV-2 reprograms both adaptive and innate immune responses

https://www.medrxiv.org/content/10.1101 ... full#ref-4

zusammengefasst auf deutsch:
Interessanterweise modulierte der BNT162b2-Impfstoff jedoch auch die Produktion von entzündlichen Zytokinen durch angeborene Immunzellen bei Stimulation mit sowohl spezifischen (SARS-CoV-2) als auch unspezifischen (viralen, pilzlichen und bakteriellen) Stimuli.

Die Reaktion der angeborenen Immunzellen auf TLR4- und TLR7/8-Liganden war nach der BNT162b2-Impfung geringer, während die durch Pilze induzierten Zytokinreaktionen stärker waren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der mRNA-BNT162b2-Impfstoff eine komplexe funktionelle Reprogrammierung der angeborenen Immunantwort induziert, die bei der Entwicklung und Anwendung dieser neuen Impfstoffklasse berücksichtigt werden sollte.
weiter unten nochmal:
Zusammenfassend zeigen unsere Daten, dass der BNT162b2-Impfstoff Auswirkungen sowohl auf den adaptiven als auch auf den angeborenen Zweig der Immunität induziert und dass diese Auswirkungen für verschiedene SARS-CoV-2-Stämme unterschiedlich sind.
Interessanterweise induziert der BNT162b2-Impfstoff auch eine Reprogrammierung der angeborenen Immunantwort, und dies muss berücksichtigt werden: In Kombination mit einer starken adaptiven Immunantwort könnte dies zu einer ausgewogeneren Entzündungsreaktion während einer COVID-19-Infektion beitragen oder es kann dazu beitragen zu einer verminderten angeborenen Immunantwort gegen das Virus.
Die Veränderungen im Immunsystem hat auch der Biologe Clemens Arvay bereits erläutert.
https://www.youtube.com/watch?v=kQ_NA1M ... el=CGArvay
Dem Thema hat sich unter anderem Del Bigtree in seiner Highwire-Show angenommen. Er geht der Frage nach, inwieweit Krebs ausgelöst wird, durch die Störung eines Teils der Signalisierung des Immunsystems durch eine Eigenschaft der Impfstoffe, die diesen für die mRNA gefährlichen Anwehrmechanismen ausschaltet. Es geht dabei um die so genannten Toll-like-Rezeptoren TLR.
Hier ist das Video:

https://videopress.com/v/TEOTI3PD

gut, wäre das auch geklärt.

bussi baba

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 30918
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 15. Okt 2021, 11:38

Ich kenn mich ned aus

Aber genau diese probleme mit mRna waren es doch fuer die man weltweit innerhalb eines jahres milliarden an forschungsmitteln aufgewendet hat um sie zu beheben, oder?
Waffenführerscheinkurs Mo + Mi 17:30, tw. Sa 09:30
Kalender für Termin ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten

tousibaer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 871
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 13:22
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von tousibaer » Fr 15. Okt 2021, 11:48

Diese Studie hat wurde am 6. Mai 21 veröffentlicht.
Ich denke seit dieser Zeit sollte es schon genug neuere Erkenntnisse geben falls dieses Thema (überhaupt) weiter verfolgt wurde ;)

Aber ist eine (jede?) Impfung nicht per Definition dazu da um das Immunsystem um zu programmieren? Sonst hätten sie ja gar keine Wirkung.
Abgesehen davon das ich keine Ahnung davon habe was "TRL4 und TRL7/8" Liganden sind und diese im Körper sonst normalerweise tun.

Grüße

Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Fr 15. Okt 2021, 11:52

Wird in den Videos erklärt.

Hier das einzige Medium das diese Studie aufgegriffen hat:

https://www.news-medical.net/news/20210 ... onses.aspx

Beide Links, also die zur Studie und auch den oben findet ihr unter dem youtube Video vom Clemens Arvay.
gewo hat geschrieben:
Fr 15. Okt 2021, 11:38
Aber genau diese probleme mit mRna waren es doch fuer die man weltweit innerhalb eines jahres milliarden an forschungsmitteln aufgewendet hat um sie zu beheben, oder?
nein, sie habens die letzten 20 Jahre nicht geschafft, was glaubst warum ihr alle Probanden einer Feldstudie seid?

@tousibaer: informierst dich eben und nein 'dauerhaftes umprogrammieren' ist nicht Aufgabe einer Impfung, aber dazu müsste man das oben lesen und ansehen..
Zuletzt geändert von Mjoelnir am Fr 15. Okt 2021, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1857
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von RcL » Fr 15. Okt 2021, 11:52

Caution: Preprints are preliminary reports of work that have not been certified by peer review. They should not be relied on to guide clinical practice or health-related behavior and should not be reported in news media as established information.
Steht groß in roten Lettern auf der Hauptseite. Nur damits euch auskennts, was euch hier als "beweisende Studie" verkauft wird.

Mjoelnir
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 775
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 12:24

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Mjoelnir » Fr 15. Okt 2021, 11:57

RcL hat geschrieben:
Fr 15. Okt 2021, 11:52
Caution: Preprints are preliminary reports of work that have not been certified by peer review. They should not be relied on to guide clinical practice or health-related behavior and should not be reported in news media as established information.
Steht groß in roten Lettern auf der Hauptseite. Nur damits euch auskennts, was euch hier als "beweisende Studie" verkauft wird.
Ja auch das erklärt Clemens Arvay - pre-prints sind auch das, worauf Typen wie du sich immer stützen, diese Studien im pre-print Stadium ,sprich bevor sie zur Veröffentlichung freigegeben werden, findest du nämlich in allen Artikeln, die die Wirkung der Impfung loben.

Aber auch dazu müsstest du das Video erst einmal ansehen.
Zuletzt geändert von Mjoelnir am Fr 15. Okt 2021, 11:58, insgesamt 1-mal geändert.

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1857
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von RcL » Fr 15. Okt 2021, 11:58

Danke, ich hab weder Zeit, noch Lust, mir das x-te räudige Video aus der immer gleichen Ecke anzuschauen, wo 1-2 Stunden lang Unsinn geschwurbelt wird.

Antworten