Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4534
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von The_Governor » Mo 19. Jul 2021, 13:17

trenck hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 13:15
gewo hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 13:01
The_Governor hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 12:58
Hatte das eig. Folgen für die Betreiber?
ich glaube es ist garned bekannt ob wirklich wer a anzeige erstattet hat
das ist ja nur viel heisse luft
Hier ist die damalige Wortmeldung (3. von oben):
viewtopic.php?f=7&t=30752&start=645

trenck
Trotzdem nur heiße Luft, sofern nicht anderweitig bestätigt. Diesen User nimmt kaum mehr jemand ernst hier.

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3293
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Steelman » Mo 19. Jul 2021, 13:56

Teal'c hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 07:53
Wenn dich das Leben f#ckt dann so richtig.
Gesundheitlich angeschlagen, letzte Bandscheibe quasi weg und schon knochen auf knochen. Muss jetzt dann lange Therapie machen und gratis is a net.
Und die Krönung heute früh wildunfall. Das reh war zumindest gleich tot, der Jäger hats dann mitgenommen.
Vorläufige Prognose der Werkstatt über 2000 euro Reparatur kosten :o :(


Au Backe, allerhand auf einmal.

Wünsch dir gute Besserung!

Wegen PKW, hast wenigstens ´ne Teilkasko, da sollte Wildunfall gedeckt sein.
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4052
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Alaskan454 » Mo 19. Jul 2021, 14:10

Auch von mir gute Besserung.

Ich hab mir gestern auch das Krankenhaus Floridsdorf von innen angeschaut und es mit 5 Nähten im Daumen wieder verlassen:doh:
22lr,223 rem, 44mag,45 acp,45colt, 454 casull,480 Ruger

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8938
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Teal'c » Mo 19. Jul 2021, 15:47

danke an alle.

Da es kein Neuwagen ist, natürlich nur Haftpflicht. :shifty: kann also alles selber pecken.

Muss aber auch dazu sagen, das ist mein erster (und hoffentlich letzter) echter Wildunfall. In all den Jahren zwar viele Rehe etc auf der Straße gehabt, aber bis auf einmal meist mit genug Abstand. Einmal war es echt sauknapp und nur dadurch dass ich es kommen sehen hab, noch rechtzeitig auf die Bremse. Da war nur noch ein Meter zwischen Reh und Auto.
Diesmal wars ne Straße seitlich alles dicht begrünt ist. Habs nicht mal kommen sehen von der Seite, einfach bumm und war schon geschehen.
Der Jäger war aber echt sau schnell da, schätze so 10 bis 15 Minuten. Hätte mit längerer Wartezeit gerechnet.

PS: keine Ahnung was momentan mehr schmerzt. Mein Rücken oder die kommende Rechnung von der Auto Reparatur... :doh:
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
wienerfredl66
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 141
Registriert: Di 28. Apr 2020, 17:52

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von wienerfredl66 » Mo 19. Jul 2021, 18:07

combatmiles hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 12:31
I hab no Restbestände C4...
🤪🤡🙈😁
i tatats auch nehmen :lol: :lol: :lol:
Schmähtandler und Strizzi

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4052
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Alaskan454 » Mo 19. Jul 2021, 18:12

wienerfredl66 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:07
combatmiles hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 12:31
I hab no Restbestände C4...
🤪🤡🙈😁
i tatats auch nehmen :lol: :lol: :lol:
Damit ist jeder schuss a zehner wenn am schluss die Scheibe samt zuganlage fehlt,oder :lol:
22lr,223 rem, 44mag,45 acp,45colt, 454 casull,480 Ruger

Benutzeravatar
wienerfredl66
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 141
Registriert: Di 28. Apr 2020, 17:52

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von wienerfredl66 » Mo 19. Jul 2021, 18:16

Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:12
wienerfredl66 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:07
combatmiles hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 12:31
I hab no Restbestände C4...
🤪🤡🙈😁
i tatats auch nehmen :lol: :lol: :lol:
Damit ist jeder schuss a zehner wenn am schluss die Scheibe samt zuganlage fehlt,oder :lol:
und es hat "TUSCH" gemacht.......
sprengkräftige zünder brauchat i a no......
Schmähtandler und Strizzi

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4052
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Alaskan454 » Mo 19. Jul 2021, 18:18

wienerfredl66 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:16

und es hat "TUSCH" gemacht.......
sprengkräftige zünder brauchat i a no......
Ur leiwand wennst mit an Streukreis von 30cm jeden Bewerb gewinnst und doch behaupten kannst das du loch in loch geschossen hast. :lol:
22lr,223 rem, 44mag,45 acp,45colt, 454 casull,480 Ruger

Benutzeravatar
wienerfredl66
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 141
Registriert: Di 28. Apr 2020, 17:52

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von wienerfredl66 » Mo 19. Jul 2021, 18:20

Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:18
wienerfredl66 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:16

und es hat "TUSCH" gemacht.......
sprengkräftige zünder brauchat i a no......
Ur leiwand wennst mit an Streukreis von 30cm jeden Bewerb gewinnst und doch behaupten kannst das du loch in loch geschossen hast. :lol:
jo vielleicht triff i daun endlich amoi wos......i glaub i muas öfters schiassn geh..... :lol:
Schmähtandler und Strizzi

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4052
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Alaskan454 » Mo 19. Jul 2021, 18:23

wienerfredl66 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:20

jo vielleicht triff i daun endlich amoi wos......i glaub i muas öfters schiassn geh..... :lol:
Des hab i ma a vurgnummen im und nach dem Urlaub bis ma erstens die renovierei dazwischen kummen is und dank der Baustelle zweitens der gnahte Dam. :mrgreen:

Der Geist warat ja willig gwesen aber der Körper is zwschach :doh:
22lr,223 rem, 44mag,45 acp,45colt, 454 casull,480 Ruger

Benutzeravatar
wienerfredl66
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 141
Registriert: Di 28. Apr 2020, 17:52

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von wienerfredl66 » Mo 19. Jul 2021, 18:25

Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:23
wienerfredl66 hat geschrieben:
Mo 19. Jul 2021, 18:20

jo vielleicht triff i daun endlich amoi wos......i glaub i muas öfters schiassn geh..... :lol:
Des hab i ma a vurgnummen im und nach dem Urlaub bis ma erstens die renovierei dazwischen kummen is und dank der Baustelle zweitens der gnahte Dam. :mrgreen:

Der Geist warat ja willig gwesen aber der Körper is zwschach :doh:
das kenn ich, nur dass ich nicht vergesse, allen die hier gepostet haben, weil ihnen etwas or.....ges passiert ist, wünsche ich alles nur erdenkliche gute u dass alles besser wird.....
Schmähtandler und Strizzi

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3523
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von trenck » Di 20. Jul 2021, 10:35

Apropos "Klimaschutz":
https://www.derstandard.at/story/200012 ... rien-bauen
Konkret geht es um eine 500 Kilometer lange Strecke von der sibirischen Teilrepublik Jakutien bis an das Ochotskische Meer, ein kaltes Randmeer des Pazifischen Ozeans. Die Bahnlinie wäre ein Abzweig der BAM in Richtung Nordosten und hätte eine Durchlasskapazität von etwa 30 Millionen Tonnen pro Jahr, die der derzeitigen Konzeption nach ausschließlich für den Kohletransport gedacht sind.

Hintergrund sind Schwierigkeiten beim Abtransport der Kohle aus der Elga-Kohlenmine im Südosten Jakutiens. Die Koksreserven der Lagerstätte belaufen sich geschätzt auf 2,2 Milliarden Tonnen. In allen Kohlelagerstätten Jakutiens insgesamt wurden im vergangenen Jahr 20 Millionen Tonnen Kohle gefördert, 2021 soll der Ausstoß verdoppelt werden, und bis 2025 ist der Export von 64 Millionen Tonnen Kohle vorgesehen, davon 30 Millionen aus der Elga-Kohlenmine.

Koks ist ein wertvoller Rohstoff und speziell für die Stahlindustrie wichtig. Während Europa im Zuge der neuen Klimapolitik zudem auf Kohle als Energieträger verzichten will, bleibt Kohle für die Wärme- und Stromgewinnung gerade in asiatischen Ländern wie China, Indien, Japan und Südkorea vorerst weiterhin sehr gefragt.
trenck
"Die westliche Kultur mit ihrer Entdeckung der Freiheit ist allen anderen Kulturen überlegen, in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart."
Ayaan Hirsi Ali

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10895
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von >Michael< » Mi 21. Jul 2021, 22:12

Wollte grad Hülsen glühen und bei der 4ten Hülse verreckt mir die Gasflasche. Flamme geht aus, kein Gas geht mehr raus, dabei ist sie noch fast voll. Billiges Scheissklumpert.
Dies iræ

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3523
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von trenck » Do 22. Jul 2021, 12:03

In den vom Hochwasser schwer getroffenen Städten Deutschlands kommt es zu Plünderungen. Täter: die üblichen Verdächtigen:

https://nordhessen-journal.de/pluenderu ... ngeleitet/
Zu den gemeldeten Plünderungen im vom Hochwasser stark betroffenen Stolberg bei Aachen sind inzwischen Strafverfahren bei fünf Personen zu drei Strafverhalten eingeleitet worden.

Auf Nachfrage hat die Polizei in Aachen die Nationalitäten der Verdächtigen mit je einmal irakisch und libanesisch und dreimal rumänisch benannt.
trenck
"Die westliche Kultur mit ihrer Entdeckung der Freiheit ist allen anderen Kulturen überlegen, in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart."
Ayaan Hirsi Ali

Benutzeravatar
Wolf1971
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 579
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:11

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Wolf1971 » Do 22. Jul 2021, 13:16

trenck hat geschrieben:
Do 22. Jul 2021, 12:03
In den vom Hochwasser schwer getroffenen Städten Deutschlands kommt es zu Plünderungen. Täter: die üblichen Verdächtigen:

https://nordhessen-journal.de/pluenderu ... ngeleitet/
Zu den gemeldeten Plünderungen im vom Hochwasser stark betroffenen Stolberg bei Aachen sind inzwischen Strafverfahren bei fünf Personen zu drei Strafverhalten eingeleitet worden.

Auf Nachfrage hat die Polizei in Aachen die Nationalitäten der Verdächtigen mit je einmal irakisch und libanesisch und dreimal rumänisch benannt.
trenck

Die fühlen sich halt "wie zu Hause" :naughty:
"Ich besitze vielleicht die Reife, dir zu verzeihen - aber sicher nicht die Dummheit, dir noch einmal zu vertrauen"

Antworten