Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
r4ptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1077
Registriert: Do 22. Mai 2014, 10:25
Wohnort: AT

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von r4ptor » Mo 1. Aug 2022, 12:34


Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2633
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Ares » Mo 8. Aug 2022, 21:29

Offenbar der reine Schrott. Liegt das wohl an der Marke, und/oder dem Modell (kann mir nicht vorstellen, dass der nach einem Munitionsversuch bereits w.o. gegeben hat und die Knarre deswegen immer noch teuer genug verschleudert) ?
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

sparrow77
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 25
Registriert: Sa 4. Jun 2022, 12:45

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von sparrow77 » Mo 8. Aug 2022, 21:55

Ares hat geschrieben:
Mo 8. Aug 2022, 21:29
Offenbar der reine Schrott. Liegt das wohl an der Marke, und/oder dem Modell (kann mir nicht vorstellen, dass der nach einem Munitionsversuch bereits w.o. gegeben hat und die Knarre deswegen immer noch teuer genug verschleudert) ?
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
wenns net so hässlich wär, könnte man sichs überlegen :mrgreen:

Benutzeravatar
ebner33
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 819
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von ebner33 » Mo 8. Aug 2022, 22:47

Ares hat geschrieben:
Mo 8. Aug 2022, 21:29
Offenbar der reine Schrott. Liegt das wohl an der Marke, und/oder dem Modell (kann mir nicht vorstellen, dass der nach einem Munitionsversuch bereits w.o. gegeben hat und die Knarre deswegen immer noch teuer genug verschleudert) ?
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
So ein Unfug.. :headslap:
Die MK4 Modelle sind eine der besten "out of the box" Plattformen für .22lr Pistolen.
Es soll auch Leute geben,die nicht viel Zeit ins Hobby investieren wollen,da muss es einfach laufen.
Wenn ich net bereits ne MK4 Hunter hätte,wärs schon meine.
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

----------------------
Tangfolio Match Extreme 6' 9mm Para
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .17HMR
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R
Interordnance R94 Magpul 7.62x39

the_law
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2521
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 20:55
Wohnort: Im Herzen von Tirol

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von the_law » Di 9. Aug 2022, 05:42

Ares hat geschrieben:
Mo 8. Aug 2022, 21:29
Offenbar der reine Schrott.....
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
Ersetze den im Text genannten "Büchsenmacher" durch Waffenhändler und du hast in 40% der Fälle vermulich die Ursache für die Störungen gefunden :whistle: , die restlichen 50% sind dann dann noch Küchentisch Laienarbeiten und 10% tatsächliche technische Mängel :roll:

Benutzeravatar
Joewood
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 11:07
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Joewood » Di 9. Aug 2022, 10:44

Falls sich der Abzug zur Mk2/3 nicht grob geändert hat, frag ich mich allerdings, wie man bei einer Überarbeitung desselben Zuführungsstörungen produzieren kann. Die RWS Target sind aber bisserl ein Schrott - wenn ich mit irgendeiner meiner KK-Waffen Probleme habe, dann mit exakt diesen Murmeln. Außer beim Gewehr oder Revolver - eh klar.

Ich glaub, der hat einfach Pech gehabt und mit der falschen Muni angefangen zu probieren...
Hätte ich nicht schon eine Top-MK2 mit einer Volquartsen Abzugsgruppe würd ich mir die wohl holen...

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 9320
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Teal'c » Di 9. Aug 2022, 13:40

hab ne Mk4 lite, find den Abzug outofthebox eigentlich schon gut. Nach ein paar Hundert Schuss wurde er noch besser bzw leichter. Würde da gar nix dran ändern.
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
ebner33
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 819
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von ebner33 » Di 9. Aug 2022, 14:49

Teal'c hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 13:40
hab ne Mk4 lite, find den Abzug outofthebox eigentlich schon gut. Nach ein paar Hundert Schuss wurde er noch besser bzw leichter. Würde da gar nix dran ändern.
Schieß mal mit einer MK4 mit Volquartsen Abzug...dann greifst den Original netmal mehr an.
Der ist leider wirklich schlecht,das einzige Bauteil einer MK4 das direkt nach Kauf getauscht gehört.
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

----------------------
Tangfolio Match Extreme 6' 9mm Para
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .17HMR
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R
Interordnance R94 Magpul 7.62x39

Benutzeravatar
Himavo
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 94
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 13:31
Wohnort: Innsbruck

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Himavo » Di 9. Aug 2022, 14:55

ebner33 hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 14:49
Teal'c hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 13:40
hab ne Mk4 lite, find den Abzug outofthebox eigentlich schon gut. Nach ein paar Hundert Schuss wurde er noch besser bzw leichter. Würde da gar nix dran ändern.
Schieß mal mit einer MK4 mit Volquartsen Abzug...dann greifst den Original netmal mehr an.
Der ist leider wirklich schlecht,das einzige Bauteil einer MK4 das direkt nach Kauf getauscht gehört.
Genau das habe ich bei meiner MK4 Lite gemacht, der Volquartsen Abzug ist genial!
"Meine größte Angst wäre, wenn meine Frau irgendwann meine Ausrüstung für den Preis verkauft, den ich ihr genannt habe."

FdH22
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 83
Registriert: Mo 2. Mai 2022, 21:28

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von FdH22 » Di 9. Aug 2022, 23:37

the_law hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 05:42
Ares hat geschrieben:
Mo 8. Aug 2022, 21:29
Offenbar der reine Schrott.....
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
Ersetze den im Text genannten "Büchsenmacher" durch Waffenhändler und du hast in 40% der Fälle vermulich die Ursache für die Störungen gefunden :whistle: , die restlichen 50% sind dann dann noch Küchentisch Laienarbeiten und 10% tatsächliche technische Mängel :roll:
Stimmt exakt.

Ich tät´s ja nehmen weil ich sicher bin sie zum laufen zu bringen. Aber zZt alle Plätze besetzt.

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2633
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Ares » Mi 10. Aug 2022, 00:20

the_law hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 05:42
Ares hat geschrieben:
Mo 8. Aug 2022, 21:29
Offenbar der reine Schrott.....
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
Ersetze den im Text genannten "Büchsenmacher" durch Waffenhändler und du hast in 40% der Fälle vermulich die Ursache für die Störungen gefunden :whistle: , die restlichen 50% sind dann dann noch Küchentisch Laienarbeiten und 10% tatsächliche technische Mängel :roll:
Die 50% sind wohl das Maß der Dinge ;). Normalerweise übergehe ich Anzeigen, nur hier eben nicht, da sie die Schwachstellen der meisten 22er aufzeigt, Der Abzug und die Munitionsfühligkeit. Damit es nicht falsch verstanden wird, ich habe nichts gegen Ruger, aber das Gelbe vom Ei ist sie mEa sicher nicht. Da gibt es wahrscheinlich besseres ...
Es besteht die Möglichkeit, daß meine Beiträge >nicht von mir< abgeändert oder verfälscht wurden. Nennt sich "Userrisiko"
~~~
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
Joewood
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1060
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 11:07
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Joewood » Mi 10. Aug 2022, 09:45

Ares hat geschrieben:
Mi 10. Aug 2022, 00:20
the_law hat geschrieben:
Di 9. Aug 2022, 05:42
Ares hat geschrieben:
Mo 8. Aug 2022, 21:29
Offenbar der reine Schrott.....
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... le--430019
Ersetze den im Text genannten "Büchsenmacher" durch Waffenhändler und du hast in 40% der Fälle vermulich die Ursache für die Störungen gefunden :whistle: , die restlichen 50% sind dann dann noch Küchentisch Laienarbeiten und 10% tatsächliche technische Mängel :roll:
Die 50% sind wohl das Maß der Dinge ;). Normalerweise übergehe ich Anzeigen, nur hier eben nicht, da sie die Schwachstellen der meisten 22er aufzeigt, Der Abzug und die Munitionsfühligkeit. Damit es nicht falsch verstanden wird, ich habe nichts gegen Ruger, aber das Gelbe vom Ei ist sie mEa sicher nicht. Da gibt es wahrscheinlich besseres ...
Nachdem ich eine praktisch neuwertige Walther GSP habe (von der viele behaupten, dass man di emit egal was füttern kann und sie verdaut ALLES) und parallel dazu eine getunte (Volquartsen Abzug, Hammer, Sear) ruger MK2 kann ich statistisch wahrscheinlich halbwegs belastbare Aussagen treffen und mein Fazit: die rennen ungefähr gleich gut. Haben beide praktisch keine Aussetzer mit egal welcher Muni - einzig die RWS Target fallen statistisch ein bisserl aus dem Rahmen (ungefähr 1 von 15, der zickt, wobei die GSP die nen Tick besser verdaut)

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 946
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von 454casull » Fr 12. Aug 2022, 06:00


Benutzeravatar
Mushr00m
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1163
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:55
Wohnort: Ja

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Mushr00m » Fr 12. Aug 2022, 07:30

454casull hat geschrieben:
Fr 12. Aug 2022, 06:00
was is da passiert?

https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... cp--431105
China Pistole mit China Zubehör von ali oder wish *getunt*
Frei nach dem Motto "es passt alles wenn man mitn Hammer fest genug drauf haut"
"Geh, hoid ma amoi de Gun - i ziag mi amoi au"
- Peter L., professioneller Bodyguard

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 946
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von 454casull » Fr 12. Aug 2022, 08:50

Mushr00m hat geschrieben:
Fr 12. Aug 2022, 07:30
454casull hat geschrieben:
Fr 12. Aug 2022, 06:00
was is da passiert?

https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... cp--431105
China Pistole mit China Zubehör von ali oder wish *getunt*
Frei nach dem Motto "es passt alles wenn man mitn Hammer fest genug drauf haut"
ich habe nix gegen norinco waffen habe selber eine m213 tokarev..
nur die 1911er die hat a bisserl was die löcher im griffstück soviele
und das korn schaut abgeflegst aus...rote farbe oder was es ist
sieht man schön am verschluss wo das korn war die kratzer...
und dann der wasserdruck oder was es immer ist ..

der preis ??

Antworten