Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Je mehr sich finden, desto besser der Preis!
Antworten
Benutzeravatar
mpterra96
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 57
Registriert: So 5. Jun 2016, 12:31
Wohnort: Wien

Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von mpterra96 » Sa 13. Aug 2022, 22:07

Hätte jemand Interesse an einer Sammelbestellung von Shell Shock Case in 9mm Para?
Staffelung wäre wie folgt: (Umrechnung in € je nach Kurs)
500 Stück zu 1.620 Kč
1000 Stück zu 3.000 Kč
10.000 Stück zu 27.000 Kč

Link zum Shop:
https://seboweapons.com/en/vyhledavani? ... it_search=

Versandkosten wären zwischen €20,- bis €37,-
.22lr, 9mm, .38/.357Magnum, .45ACP .223Rem, .300AAC, .300WinMag, 8x50R, .44VL
IPSC Standard, IPSC PCC, SSLG, SGKP/FFW,
Verband 2015
HSV Wien,
Wiederladen .300WM, .223Rem
Schmeisser, Glock, Taurus, TacSol, Tikka, Bergara, Steyr, AMT, CZ,

Online
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6587
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von gunlove » Sa 13. Aug 2022, 23:07

Welchen Vorteil haben diese Hülsen gegenüber "normalen" Hülsen?
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

Benutzeravatar
r4ptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1086
Registriert: Do 22. Mai 2014, 10:25
Wohnort: AT

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von r4ptor » Sa 13. Aug 2022, 23:28

gunlove hat geschrieben:
Sa 13. Aug 2022, 23:07
Welchen Vorteil haben diese Hülsen gegenüber "normalen" Hülsen?
Laut Homepage:
Bläht nicht auf wenn aus einem nicht unterstützen Lager verschossen
Etwas größeres Flash hole für bessere initiale Zündung
Frisst alle gänglichen Projektile
Weniger Abrieb, selbstschmierend(?) und korrisionsbeständig
Stärker und elastischer als Messing, geht beim Auswurf in die intialen Dimensionen zurück
Wird kalt ausgeworfen(?)
Magnetisch

Hm ja, spannend....

Online
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6587
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von gunlove » So 14. Aug 2022, 00:12

@r4ptor
Danke für die Auskunft!
Ihr nennt mich Menschenfeind, weil ich Gesellschaft meide, Ihr irret euch, ich liebe sie.
Doch um die Menschen nicht zu hassen, muss ich den Umgang unterlassen.
(Caspar David Friedrich 1774-1840)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 34172
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von gewo » Mo 15. Aug 2022, 11:39

Du willst eisenhuelsen kaufen …?
Warum?
doubleaction OG, Wien
CSP Austria, Völs/ Tirol

Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at oder Tel 0676-5145029
Angebote gültig so lange der Vorrat reicht.
Irrtum vorbehalten

Benutzeravatar
CCB
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 151
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 17:37

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von CCB » Mo 15. Aug 2022, 18:34

Und nicht vergessen das mann dazu eigene Matrizen braucht! reload-smile

Coolhand1980
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1507
Registriert: Fr 30. Jan 2015, 13:46

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von Coolhand1980 » Mi 17. Aug 2022, 10:48

10.000 Stück kosten knapp € 1.100,-
Habs grad umgerechnet.
Ist das günstig? (Ich kauf keine Hülsen, liegen ja zu Hauf herum...)

Hat wer Erfahrungen mit diesen Hülsen?
Ich seh da keine wirklichen Vorteile, aber den Nachteil, dass man eigene Matrizen braucht.

the_law
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2540
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 20:55
Wohnort: Im Herzen von Tirol

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von the_law » So 21. Aug 2022, 13:58

Der größte Vorteil dürft darin bestehen das man die sicher nit einem unter den Fingern am Stand "wegsammelt" :lol:

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 10618
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: far from all the Trotteln da

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von doc steel » Mo 12. Sep 2022, 11:20

Der grösste Vorteil dieser Hülsen liegt beim Verkäufer.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Trijikon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 974
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 13:55
Wohnort: Riederberg

Re: Interesse an Shell Shock Case 9mm?

Beitrag von Trijikon » Mo 12. Sep 2022, 13:04

Ich könnte mir vorstellen das die für +P+ Patronen ganz gut geeignet sind. 4800 Bar sind schon eine Ansage und
die Baucherl beim Glock Lager sind dann auch Vergangenheit.
Mit 1000 Stück wäre ich dabei.

LG Wolfgang
22 lr,5,7x28,32 S&W long,320 kurz,9mmk,9mm Para,38/357,357 Sig, 10mmAuto,40S&W,44 Remington Magnum,45ACP,454Casull,500 S&W,
31,36,44VL,12/70
6,5x55SE,223 Remington,308 Win,Palma;243 Win, 6mm PPC, .264 Win Mag
reload-smile

Antworten