Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Weidmannsheil! Jagdprüfung, Jagderlebnisse, Ausrüstung und alles was sonst zur Jagd gehört.
Benutzeravatar
GODFATHER
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 222
Registriert: Di 2. Nov 2010, 15:06
Wohnort: nähe Wien

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von GODFATHER » Fr 4. Okt 2013, 10:00

Ist es in Ordnung hier Fotos von bereits erlegtem Wild zu posten?
Ein Gott der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte.....

Benutzeravatar
IT Guy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1580
Registriert: Di 14. Aug 2012, 16:02
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von IT Guy » Fr 4. Okt 2013, 11:37

GODFATHER hat geschrieben:Ist es in Ordnung hier Fotos von bereits erlegtem Wild zu posten?


Da gibts sogar einen eigenen Thread dazu! ;-)

Benutzeravatar
Z-Pat
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 455
Registriert: Mo 9. Jul 2012, 11:04

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von Z-Pat » Mi 21. Mai 2014, 18:27

.

tell_stiriae
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 27
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 09:44

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von tell_stiriae » Mo 21. Jul 2014, 23:35

Sirmarduk hat geschrieben:Hab wieder was
Am Freitag draussen gewesen und diesen Burschen gesehen.

Bild

ICh hätt ihn 100 mal schiessen können, habs aber gelassen war mir aber nicht ganz sicher. (und Gut wars)
Was schätzt ihr 2 Jähriger oder Uhr Alter der schon auf Gabler zurückgesetzt hat?

Zuerst sehr vorsichtig am Waldrand herumgestiegen. Kaum war dann eine Gais auch da war er mitten auf der Wiese. :shock:
Ok Brunft macht blöd hab ich mir gedacht und hab ihm weiter zugeschaut.

Dann kam eine zweite Gais dazu und er hat die Eine angefangen zu treiben, die zweite Gais hinter dem Bock drein. :lol:
Ich hab so lachen müssen als die Drei da wie blöd im Kreis gelaufen sind. Und nach 20 min fangt er an eine Gais zu beschlagen. Mitten auf der Wiese um 20:00 uhr :o :shock: :?


Von der Seite wäre aufschlussreicher... Aber die Basis des Krickerls ist recht massig. Tippe auf älteren Bock

tell_stiriae
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 27
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 09:44

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von tell_stiriae » Mo 21. Jul 2014, 23:38

Bin gespannt, wie alt ihr den schätzt: Bild

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3203
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von kuni » Di 22. Jul 2014, 06:46

In jedem Fall ein kräftiges Waidmannsheil zu diesem Bock. Eine sehr interessante Trophäe.

Ich würde ihn als deutlichen 1er ansprechen, auch wenn das HAupt noch dunkel ist. Ich schiebe es mal auf die Fotos - leider ist es mit einem (zwei) Fotos (welche auch nicht unbedingt sehr hoch auflösend sind) sehr schwer zu sagen.

LG

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von Hane » Di 22. Jul 2014, 07:29

6?
Wmh! Super Bock!

tell_stiriae
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 27
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 09:44

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von tell_stiriae » Di 22. Jul 2014, 08:57

Hane hat geschrieben:6?
Wmh! Super Bock!


WMD! Dachten wir auch, bevor wir den Unterkiefer sahen... Nur geringe Abnutzung.

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von Hane » Di 22. Jul 2014, 10:47

Dann ist er aber bis 5 an der Spinne gehangen :-)

crowcall66
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 113
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:59

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von crowcall66 » Di 22. Jul 2014, 15:50

tell_stiriae hat geschrieben:Bin gespannt, wie alt ihr den schätzt:...


Weidmannsheil zum guten Bock!

zum Alter: Mehrjährig. Alle genaueren Aussagen wären Schätzungen nach Prinzip "Zufall".
Um hier evtl. ein wenig genauer werden zu können, müsste man ihn in der Natur im Lebendzustand gesehen haben.
Erfahrungsgemäß sind die meisten erlegten, wiklich starken Trophäenträger in unseren Breiten eher jünger als vom Schützen angesprochen.

tell_stiriae
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 27
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 09:44

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von tell_stiriae » Di 22. Jul 2014, 18:45

crowcall66 hat geschrieben:
tell_stiriae hat geschrieben:Bin gespannt, wie alt ihr den schätzt:...


Weidmannsheil zum guten Bock!

zum Alter: Mehrjährig. Alle genaueren Aussagen wären Schätzungen nach Prinzip "Zufall".
Um hier evtl. ein wenig genauer werden zu können, müsste man ihn in der Natur im Lebendzustand gesehen haben.
Erfahrungsgemäß sind die meisten erlegten, wiklich starken Trophäenträger in unseren Breiten eher jünger als vom Schützen angesprochen.



Wmd! Sehe ich auch so. S dazu auch die Erlegungsgeschichte in "Böcke 2014".

MEPH
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 12:54

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von MEPH » Mi 9. Aug 2017, 13:03

Auf jeden Fall alt genug. Anhand der Rosen würde ich aber auch auf 5-6 Jahre tippen.
WMH auf jeden Fall!

angryscientist
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 122
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:04

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von angryscientist » Sa 6. Aug 2022, 15:31

Ähm, sorry wg der unqualifizierten Meldung, aber... wie wird man Jäger? Muss man sich von klein auf dazu, äh, berufen fühlen, oder kann man es später auch werden? Habt ihr vorher schon gewusst, was in und nach der Ausbildung auf euch alles zukommt? Es scheint alles durchaus nicht-trivial zu sein, deswegen - kann man das irgendwie erfahren bevor man sich der Ausbildung widmet?

mikonis
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 290
Registriert: Do 25. Jul 2013, 21:16

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von mikonis » So 7. Aug 2022, 12:51

angryscientist hat geschrieben:
Sa 6. Aug 2022, 15:31
Ähm, sorry wg der unqualifizierten Meldung, aber... wie wird man Jäger? Muss man sich von klein auf dazu, äh, berufen fühlen, oder kann man es später auch werden? Habt ihr vorher schon gewusst, was in und nach der Ausbildung auf euch alles zukommt? Es scheint alles durchaus nicht-trivial zu sein, deswegen - kann man das irgendwie erfahren bevor man sich der Ausbildung widmet?
Ja, klingt ein bisschen wie „wie werde ich Rennfahrer, hab das jetzt im Fernseher gesehen und das taugt mir … „

Es hängt wie immer nur von deinen Interessen, deinem Willen, deinem Engagement und deinen Möglichkeiten ab. Und deiner Einstellung zur bzw. Vorstellungen von der Jagd.

Selbstverständlich hab ich vorher mit erfahrenen Jägern geredet. Entweder du hast einen an der Hand oder du erkundigst dich im Schützenverein. Oder du kaufst dir ein Buch und liest es (das war nur ein Scherz, in Zeiten, in denen kaum wer bereit dafür ist).

Nein, es ist kein Wochenendseminar, die Jagdausbildung. Es ist umfangreicher, vielfältiger, dauert länger und kostet dich mehr. Die Ausbildung als Kurs endet mit einer Prüfung zu allen Bereichen bei einer Kommission.

Dann wird es kompliziert und teuer. Idealerweise hast du Förderer, die dich anfänglich begleiten. Und Zugang zu Jagdgelegenheiten. Es geht aber auch anders.

Entschuldige meine wenig aussagekräftigen Sätze. Ein Forum wie dieses ist mMn nicht gut für deine sehr allgemeine Fragestellung geeignet.

Grün
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 33
Registriert: Di 19. Jul 2022, 19:58

Re: Tipps und Ansprechen für Jungjäger

Beitrag von Grün » So 7. Aug 2022, 13:27

angryscientist hat geschrieben:
Sa 6. Aug 2022, 15:31
Ähm, sorry wg der unqualifizierten Meldung, aber... wie wird man Jäger? Muss man sich von klein auf dazu, äh, berufen fühlen, oder kann man es später auch werden? Habt ihr vorher schon gewusst, was in und nach der Ausbildung auf euch alles zukommt? Es scheint alles durchaus nicht-trivial zu sein, deswegen - kann man das irgendwie erfahren bevor man sich der Ausbildung widmet?
Für jagdliches und sehr klassische Jagdwaffen würde ich in das deutsche Forum einer großen Jagdzeitschrift wechseln.

Jagd hat sehr viele verschiedene Seiten. Wenn du möchtest kann ich dich gerne mal zur Jagd mitnehmen. Schreib mirek fach per PN.

Antworten