Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4446
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von trenck » Fr 13. Mai 2022, 08:44

Ares hat geschrieben:
Fr 13. Mai 2022, 08:01
Servus,

ich hab das mit der Waschmaschine nicht gefunden. Bitte um den Missing - Link. :)
Wofür ich einen Link habe, ist, dass Russland diverse "Umweltbewegungen" im Westen unterstützt hat, um die Abhängigkeit von russischer Energie zu erhöhen:
https://www.welt.de/politik/ausland/plu ... sitesearch

Nur damit das nicht in Vergessenheit gerät.

trenck
"Die Inflation kommt nicht über uns als ein Fluch oder als ein tragisches Geschick; sie wird immer durch eine leichtfertige oder sogar verbrecherische Politik hervorgerufen."
Ludwig Erhard

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5036
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von AUG-andy » Fr 13. Mai 2022, 09:26

storma hat geschrieben:
Fr 13. Mai 2022, 00:17
Ja, wenn unsere geschätzte Regierung die SV anheben will, verkaufe ich meinen Betrieb.
Irgendjemand muss ja das alles bezahlen.
Der Staat braucht dringend Geld.
Die unnützen Coronatests, die Auslandshilfen und die Willkommenspolitik sind nicht gerade billig.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Hasenfuss » Fr 13. Mai 2022, 09:40

...und die Politikergehälter, die Politikerpensionen, die Beamtenpensionen, die Förderung diverser NGOs, die Medien- und Kulturförderung, undundund...
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

eXistenZ
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2411
Registriert: So 9. Mai 2010, 16:32

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von eXistenZ » Fr 13. Mai 2022, 14:23

Hasenfuss hat geschrieben:
Do 12. Mai 2022, 10:16
Russen böse, Ukrainer gut ist viel zu kurz gedacht. Die ganzen Vorgeschichten werden von den Medien nur zu gerne vergessen und ausgeblendet.
Das Russland der Aggressor ist, ist schon sehr eindeutig.
Russland hatte 2014 Angst den wichtigen eisfreien Hafen Sewastapol zu verlieren.
Daraufhin ist Russland einmarschiert und hat die Krim annektiert.
Getarnt als Separatisten-Geschichte.
Dann hat die Ukraine den Nord-Krim-Kanal blockiert und der Krim die Wasserversorgung gekappt.
Ja, das war nicht nett und auch nicht klug, denn damit ging es mit der Eskalation weiter.
Bis Russland der Meinung war das die ukrainische Regierung weg muss und durch eine Russland-treue Regierung ersetzt werden muss.
Also marschiert Russland wieder ein, versucht die Ukraine zu überrennen, um die Regierung zu eliminieren und eine Marionettenregierung einzusetzen. Allerdings wurde aus dieser "militärischen Spezialoperation" von der so ziemlich alle geglaubt hätten das die ein paar Tagen vorbei ist, ein ausgewachsener Krieg, da Russlands Militär zu schwach war um die Ukraine zu überrennen.
Beeindruckt von der Wehrhaftigkeit der Ukraine hat die NATO beschlossen die Ukraine im großen Stil mit Waffen zu versorgen und das wird sie vermutlich so lange tun wie die Ukraine kämpfen will.
Auch wenn das Meiste was aus dem Kreml kommt bullshi* ist, mit einem haben sie nicht so unrecht.
Die NATO nützt die Gelegenheit einen Stellvertreterkrieg mit Russland zu führen.
Darüber hinaus gibt es einen Haufen Propaganda bla bla bla.

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4446
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von trenck » Fr 13. Mai 2022, 15:21

Zensursula lässt sich bezüglich ihrer Pläne zur Totalüberwachung der Bevölkerung von einem Promi inspirieren:

https://www.derstandard.at/story/200013 ... berwachung
Was Ashton Kutcher mit dem EU-Plan für Messenger-Überwachung zu tun hat

Im Sinne des Kinderschutzes will die Europäische Union Messenger wie Whatsapp, Signal und Telegram zur Suche nach Darstellungen des Kindesmissbrauchs verpflichten. Datenschützerinnen und Datenschützer warnen schon länger davor, dass dies eine Unterwanderung der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung digitaler Kommunikation bedeuten könnte. Mit dieser werden Inhalte auf dem Transportweg gesichert, deshalb soll am Endgerät auf ebendiese zugegriffen werden.

Die EU-Kommission ließ sich von all dieser Kritik nicht beirren. Selbst ein interner Bericht des Ausschusses für Regulierungskontrolle, der den Vorstoß Ende März kritisierte, konnte kein Umdenken bewirken. Mitverantwortlich dafür dürfte auch erfolgreiches Lobbying sein – offenbar unter anderem von Hollywoodstar Ashton Kutcher, wie eine Recherche von Netzpolitik.org veranschaulicht. Gemeinsam mit seiner damaligen Partnerin Demi Moore hat dieser 2009 eine NGO gegründet, die sich dem Kampf gegen Menschenhandel verschrieben hat.
...
Wie Netzpolitik.org berichtet, tritt Kutchers NGO auf EU-Ebene als Wohltätigkeitsorganisation auf. Bei Treffen mit Vertreterinnen und Vertretern sei allerdings wiederholt die eigene Software zur Erkennung von Missbrauchsmaterial beworben worden. Das gehe aus interner Korrespondenz hervor, die die Berichterstatter einsehen konnten. Selbst mit Kommissionschefin Ursula von der Leyen traf sich der Schauspieler, wie ein Twitter-Posting aus dem Jahr 2020 zeigt.
Irgendwie verständlich, aus der Sicht von von der Leyen, dem Charme des deutlich jüngeren, attraktiven Mannes zu erliegen.

trenck
"Die Inflation kommt nicht über uns als ein Fluch oder als ein tragisches Geschick; sie wird immer durch eine leichtfertige oder sogar verbrecherische Politik hervorgerufen."
Ludwig Erhard

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4446
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von trenck » Fr 13. Mai 2022, 15:24

Und, weil's so gut dazupasst, hat der Oberste EUdSSR-Gerichtshof gerade geurteilt, dass es kein Recht auf Barzahlung gibt:
https://www.rubikon.news/artikel/kein-r ... barzahlung
Ein Recht auf Barzahlung gibt es nicht. Zu dieser Entscheidung sind der Europäische Gerichtshof und das Bundesverwaltungsgericht gekommen. Damit ist der Bürger de facto zur Nutzung gebührenpflichtiger digitaler Zahlungsmittel gezwungen. Denn ohne ein Bankkonto lassen sich im Zweifelsfall weder Steuern noch Abgaben entrichten.
trenck
"Die Inflation kommt nicht über uns als ein Fluch oder als ein tragisches Geschick; sie wird immer durch eine leichtfertige oder sogar verbrecherische Politik hervorgerufen."
Ludwig Erhard

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 33104
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von gewo » Fr 13. Mai 2022, 23:30

Vor allem grundlos:

Auf plastikoberflächen von zahlungskarten haften viren um ein vielfaches länger als an geldscheinen

https://kurier.at/wissen/gesundheit/pla ... /402006723

Und dee ganze artikel ist trotzdem primitive meinungsmache, denn die kartenTERMINALS mit den tasten haben sie garned untersucht.

DIE waeren der konterpart zu den geldscheinen gewesen …. Und dort haetten sie garantiert auch massig corona viren aus dem letzten 48 stunden gefunden,… ueberleg nal wie viele leit da drauf rumtipprn im supermarkt an zwei tagenn…. Hunderte …
Waffenführerscheinkurs Mo 17:30, Mi 19:00, tw. Sa 09:30
Kalender für Termin ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4264
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von rhodium » Sa 14. Mai 2022, 08:09

Boah die Katzen in unserem Garten ... wir haben mittlerweile eine Besiedelung in allen Farben. Mir scheint jeder muss sich mittlerweile eine Katze in "Freilandhaltung" anschaffen... Konsequenzen für Natur und Nachbarn? Egal.

Wie vergrämmt man die Viecher ohne ihnen zu schaden dauerhaft?

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4446
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von trenck » Sa 14. Mai 2022, 08:14

rhodium hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 08:09
Boah die Katzen in unserem Garten ... wir haben mittlerweile eine Besiedelung in allen Farben. Mir scheint jeder muss sich mittlerweile eine Katze in "Freilandhaltung" anschaffen... Konsequenzen für Natur und Nachbarn? Egal.

Wie vergrämmt man die Viecher ohne ihnen zu schaden dauerhaft?
Gartenschlauch?

trenck
"Die Inflation kommt nicht über uns als ein Fluch oder als ein tragisches Geschick; sie wird immer durch eine leichtfertige oder sogar verbrecherische Politik hervorgerufen."
Ludwig Erhard

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 821
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Hasenfuss » Sa 14. Mai 2022, 08:15

rhodium hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 08:09
Wie vergrämmt man die Viecher ohne ihnen zu schaden dauerhaft?
Leg dir einen Hund zu. :D
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4264
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von rhodium » Sa 14. Mai 2022, 08:23

Meine Familie hatte schon genug Hunde damit ich weiß was das an Freude, aber auch an Arbeit bedeutet. Ist für mich echt keine Option.

Laubmasta_reloaded
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 728
Registriert: Mi 4. Aug 2021, 20:14

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Laubmasta_reloaded » Sa 14. Mai 2022, 08:33

rhodium hat geschrieben:
Sa 14. Mai 2022, 08:09
Boah die Katzen in unserem Garten ... wir haben mittlerweile eine Besiedelung in allen Farben. Mir scheint jeder muss sich mittlerweile eine Katze in "Freilandhaltung" anschaffen... Konsequenzen für Natur und Nachbarn? Egal.

Wie vergrämmt man die Viecher ohne ihnen zu schaden dauerhaft?
Es gibt so Sprays gegen Katzen, die muss man aber immer wieder mal ausbringen.

Was bei mir aber richtig gut geholfen hat sind so elektrische "Vertreiber". Hab mir da 2 in den Garten gestellt und seitdem (3 Jahre) hab ich kein einziges mal zumindest eine gesehen.

Musst halt taktisch aufstellen, denn die Reichweite ist ja begrenzt.

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4264
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von rhodium » Sa 14. Mai 2022, 09:25

So ein elektrisches Blitz-Pfeifgerät haben wir eigentlich... ich hatte mich nur bisher wegen der Igel gescheut das Ding zu nutzen. Vermutlich geht's aber ohne echt nicht mehr.

Laubmasta_reloaded
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 728
Registriert: Mi 4. Aug 2021, 20:14

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Laubmasta_reloaded » Sa 14. Mai 2022, 12:22

Blitz habe ich bei meinen Geräten gar keinen und den Igel störts nicht.

Benutzeravatar
Wheelgun
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 128
Registriert: Mi 5. Jan 2022, 17:01

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Wheelgun » Sa 14. Mai 2022, 12:33

Und dieser Mensch wurde Medial gehyped von einer gewissen Seite🤣
https://www.instagram.com/reel/CdRCwRMu ... MyMTA2M2Y=
Mal ehrlich,nehmen sich diese Menschen noch ernst🤣
Haben sich ja gefreut wie ein paar kleine Afferl über Bananen das dieser Fertige gewonnen hat gegen Trump🤣

Antworten