Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von spareribs » Mo 17. Jan 2022, 16:33

https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... on--396331

der träumt auch von heißen Eislutschern :mrgreen: Wie kommt der nur auf diesen Preis ?

dachte zuerst an einen Kevin :whistle:
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Justin88
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 70
Registriert: Mi 29. Dez 2021, 00:29

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Justin88 » Mo 17. Jan 2022, 16:37

spareribs hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:33
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... on--396331

der träumt auch von heißen Eislutschern :mrgreen: Wie kommt der nur auf diesen Preis ?

dachte zuerst an einen Kevin :whistle:
Vermutlich nach der Devise: "Jeden Tag steht irgenwo ein Deppata auf".

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von spareribs » Di 18. Jan 2022, 08:23

https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 84--397778

wieder ein " Goldgräber" :whistle: SSG69 um 5000.-
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

the_law
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2460
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 20:55
Wohnort: Im Herzen von Tirol

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von the_law » Di 18. Jan 2022, 15:57

spareribs hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 08:23
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 84--397778

wieder ein " Goldgräber" :whistle: SSG69 um 5000.-
Steht eh dabei Verhandlungsbasis :lol:

Mei, waren des nu Zeiten wo man sowas um 14.000 Ats bekommen hat, für die jüngere Generation 1000 Einheiten der jetzigen Währung :mrgreen:

Benutzeravatar
Joewood
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 769
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 11:07
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Joewood » Di 18. Jan 2022, 16:39

Justin88 hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:37
spareribs hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:33
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... on--396331

der träumt auch von heißen Eislutschern :mrgreen: Wie kommt der nur auf diesen Preis ?

dachte zuerst an einen Kevin :whistle:
Vermutlich nach der Devise: "Jeden Tag steht irgenwo ein Deppata auf".
Blöde Frage, da ich mich mit Sammeln eigentlich nicht beschäftige... was wäre ein realistischer, marktüblicher Preis für so ein Ding?
Wie viel Unterschied würde eine Nummerngleichheit ausmachen?

Benutzeravatar
Prometheus
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 370
Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Prometheus » Di 18. Jan 2022, 16:46

Joewood hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 16:39
Justin88 hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:37
spareribs hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:33
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... on--396331

der träumt auch von heißen Eislutschern :mrgreen: Wie kommt der nur auf diesen Preis ?

dachte zuerst an einen Kevin :whistle:
Vermutlich nach der Devise: "Jeden Tag steht irgenwo ein Deppata auf".
Blöde Frage, da ich mich mit Sammeln eigentlich nicht beschäftige... was wäre ein realistischer, marktüblicher Preis für so ein Ding?
Wie viel Unterschied würde eine Nummerngleichheit ausmachen?
500€

Trijikon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 792
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 13:55
Wohnort: Riederberg

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Trijikon » Di 18. Jan 2022, 16:54

Joewood hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 16:39
Justin88 hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:37
spareribs hat geschrieben:
Mo 17. Jan 2022, 16:33
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... on--396331

der träumt auch von heißen Eislutschern :mrgreen: Wie kommt der nur auf diesen Preis ?

dachte zuerst an einen Kevin :whistle:
Vermutlich nach der Devise: "Jeden Tag steht irgenwo ein Deppata auf".
Blöde Frage, da ich mich mit Sammeln eigentlich nicht beschäftige... was wäre ein realistischer, marktüblicher Preis für so ein Ding?
Wie viel Unterschied würde eine Nummerngleichheit ausmachen?
Wenn ich seine Beschreibung (ua Züge und Felder sind schön) richtig deute ca 400 Euro.
Nummerngleich so um die 6-700

LG Wolfgang
22 lr,5,7x28,32 S&W long,320 kurz,9mmk,9mm Para,38/357,357 Sig, 10mmAuto,40S&W,44 Remington Magnum,45ACP,454Casull,500 S&W,
31,36,44VL,12/70
6,5x55SE,223 Remington,308 Win,Palma;243 Win, 6mm PPC, .264 Win Mag
reload-smile

Benutzeravatar
Joewood
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 769
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 11:07
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Joewood » Di 18. Jan 2022, 16:58

Danke

Es müssen mindestens 10 Zeichen verwendet werden.

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1223
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von maggus » Di 18. Jan 2022, 18:51

spareribs hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 08:23
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 84--397778

wieder ein " Goldgräber" :whistle: SSG69 um 5000.-
was denn, da sind 3 Magazine dabei... und ein Super duper Kahles, Kahles ist super teuer... :lol: :mrgreen:
9x19 | 357 Mag. | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | 45-70 Govt. | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

Benutzeravatar
Wheelgun
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 21
Registriert: Mi 5. Jan 2022, 17:01

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Wheelgun » Di 18. Jan 2022, 19:09

Puh also manche Händler haben echt absurde Preisvorstellungen für gebrauchtes Zeug.
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... ns--397626
Eine echt abgerockte RBF Glock mit deutlichen Abnützungen für 1400€ und nicht mal mit einer Optik drauf um den Preis 🤦🏻‍♂️
Da hofft jemand auf das Sprichwort:jeden Tag steht ein Depperter auf….

Carl_Gustaf_M96
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 81
Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:37

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Carl_Gustaf_M96 » Do 20. Jan 2022, 17:44

maggus hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 18:51
spareribs hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 08:23
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 84--397778

wieder ein " Goldgräber" :whistle: SSG69 um 5000.-
was denn, da sind 3 Magazine dabei... und ein Super duper Kahles, Kahles ist super teuer... :lol: :mrgreen:
Klar ist der Preis etwas zu hoch angesetzt, was man aber sagen muss ist dass Originale SSG Kahles ZFR, und noch dazu in diesem Zustand inklusive der SSG Montage im Bereich von 1000€ +- gehandelt werden.
Dazu Noch die Ersatzmagazine, für die Mittlererweile ja schon Hammerpreise bezahlt werden und dann noch den Holzschaft inklusive.
Da wären 2700-3300€ für das Gesamtpaket sicherlich Realistisch, je nach Tatsächlichen Zustand.

Bin selbst im Besitz der Steyr SSG Reihe, beim SSG69 gehen die Preise seit Jahren auch für Komplett fertige durch die Decke.
Vor 10 Jahren gabs noch Gebrauchte 5-Schuss Magazine um 20€.....heute muss ma froh sein a gebrauchtes um 50€ zu ergattern...

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3021
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von kuni » Do 20. Jan 2022, 17:50

Carl_Gustaf_M96 hat geschrieben:
Do 20. Jan 2022, 17:44
maggus hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 18:51
spareribs hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 08:23
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 84--397778

wieder ein " Goldgräber" :whistle: SSG69 um 5000.-
was denn, da sind 3 Magazine dabei... und ein Super duper Kahles, Kahles ist super teuer... :lol: :mrgreen:
Klar ist der Preis etwas zu hoch angesetzt, was man aber sagen muss ist dass Originale SSG Kahles ZFR, und noch dazu in diesem Zustand inklusive der SSG Montage im Bereich von 1000€ +- gehandelt werden.
Dazu Noch die Ersatzmagazine, für die Mittlererweile ja schon Hammerpreise bezahlt werden und dann noch den Holzschaft inklusive.
Da wären 2700-3300€ für das Gesamtpaket sicherlich Realistisch, je nach Tatsächlichen Zustand.

Bin selbst im Besitz der Steyr SSG Reihe, beim SSG69 gehen die Preise seit Jahren auch für Komplett fertige durch die Decke.
Vor 10 Jahren gabs noch Gebrauchte 5-Schuss Magazine um 20€.....heute muss ma froh sein a gebrauchtes um 50€ zu ergattern...
Ein neues 5 Schuss Magazin kostet rund 100 Euro und ist innerhalb einiger Tage da.

Carl_Gustaf_M96
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 81
Registriert: Do 5. Sep 2013, 12:37

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Carl_Gustaf_M96 » Do 20. Jan 2022, 18:31

kuni hat geschrieben:
Do 20. Jan 2022, 17:50
Carl_Gustaf_M96 hat geschrieben:
Do 20. Jan 2022, 17:44
maggus hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 18:51
spareribs hat geschrieben:
Di 18. Jan 2022, 08:23
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 84--397778

wieder ein " Goldgräber" :whistle: SSG69 um 5000.-
was denn, da sind 3 Magazine dabei... und ein Super duper Kahles, Kahles ist super teuer... :lol: :mrgreen:
Klar ist der Preis etwas zu hoch angesetzt, was man aber sagen muss ist dass Originale SSG Kahles ZFR, und noch dazu in diesem Zustand inklusive der SSG Montage im Bereich von 1000€ +- gehandelt werden.
Dazu Noch die Ersatzmagazine, für die Mittlererweile ja schon Hammerpreise bezahlt werden und dann noch den Holzschaft inklusive.
Da wären 2700-3300€ für das Gesamtpaket sicherlich Realistisch, je nach Tatsächlichen Zustand.

Bin selbst im Besitz der Steyr SSG Reihe, beim SSG69 gehen die Preise seit Jahren auch für Komplett fertige durch die Decke.
Vor 10 Jahren gabs noch Gebrauchte 5-Schuss Magazine um 20€.....heute muss ma froh sein a gebrauchtes um 50€ zu ergattern...
Ein neues 5 Schuss Magazin kostet rund 100 Euro und ist innerhalb einiger Tage da.

100€ für ein neues , das Qualitätstechnisch um einiges schlechter ist als ein altes gebrauchtes ist eh a halbes verbrechen.
Die 69er Magazine der neuen Produktion brechen oft schon nur beim gefühlvollen Drücken der "Drücker" zum Magazinwechsel beim Kunststofffenster aus. :evil:
Bei den Alten hab ich das Problem noch nie gehabt.
Aber zum Glück sind noch ein Dutzend auf Lager für die nächsten Jahrzehnte ;)

A SSG04 Magazin is da um Welten besser aufgebaut

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 861
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von 454casull » Fr 21. Jan 2022, 13:02

albtraum.... warum macht man sowas?

https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... nt--331135

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1783
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von spareribs » Fr 21. Jan 2022, 13:24

Keine Ahnung, aber ich frage mich, wer sowas kauft, geht sicher auch zu einer Domina :mrgreen:
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Antworten